Auf dem Foto von links: André Joosten (Morgenmoderator / Hellweg Radio) und Heiko Klapp. Ein Teil der Einnahmen der verkauften „Sp(r)itzen-Berlinern“ geht an Lichtblicke. 1250 Euro sind dabei herumgekommen.
Foto: © Hellweg Radio

Unsere Impfaktion ist seit Aschermittwoch abgeschlossen und wir sind überwältigt von dem Ergebnis:

Durch den Verkauf von unglaublichen 3550 „Sp(r)itzen-Berlinern“ konnten wir eine umfangreiche Spendensumme erreichen. Mit dem Versprechen, 50 Cent für jeden verkauften Berliner zu spenden, kamen wir allein mit dem Berliner-Verkauf auf eine Spendensumme von 1775 Euro.

DANKESCHÖN sagen wir an dieser Stelle allen Kunden, die diese Aktion mit dem Kauf und Genuss der “Sp(r)itzen-Berliner” aktiv unterstützt haben.

Weiterhin möchten wir das Engagement unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen hervorheben: Sie verzichteten auf ihr Trinkgeld, sodass zusätzlich 600 Euro zusammen gekommen sind.

Um eine schöne „runde“ Summe zu erhalten, haben wir von KLAPP1910 aufgestockt:

Somit konnten jeweils 1250 Euro an die beiden Initiativen “Nachbar in Not” und “Lichtblicke” verteilt werden.

Unser Fazit:
Gemeinsam statt einsam!
Zusammenrücken in Zeiten der Distanz – KLAPP1910 macht es vor.“

https://www.hellwegradio.de/artikel/baeckerei-klapp-fuer-lichtblicke-845784.html

https://www.instagram.com/p/CLtwsogDkzD/?utm_source=ig_web_button_share_sheet

 

Radiobeitrag 1, Jetzt anhören!

von Hellweg Radio | www.hellwegradio.de / 26.01.2021

Radiobeitrag 2, Jetzt anhören!

von Hellweg Radio | www.hellwegradio.de / 26.01.2021

Radiobeitrag 3, Jetzt anhören!

von Hellweg Radio | www.hellwegradio.de / 26.01.2021

Radiobeitrag 4, Jetzt anhören!

von Hellweg Radio | www.hellwegradio.de / 24.02.2021

Radiobeitrag 5, Jetzt anhören!

von Hellweg Radio | www.hellwegradio.de / 24.02.2021